Beiträge

Immer geöffnet von Montag bis Samstag von 08:00 bis 20:00 Uhr.

In einer Ecke der Scheune haben wir ein heimeliges Lädeli eingebaut. Im Angebot finden Sie natürlich unsere Bio-Weide-Eier. Auch erhalten Sie selbstgemachte Sirups, Guetzlis, Meringues, Gedörrtes und Eingemachtes. Das Sortiment wird saisonal erweitert. Honig aus der Familie, Wein aus dem Zürcher Weinland, Gemüse vom Thurlandbio und aus Eigenanbau und kleine feine Köstlichkeiten wie Rotweinsalz runden das Angebot ab.

Unser Selbstbedienungs-Hoflädeli finden Sie an der Leebere 1, in Marthalen. Nebst den frischen Eiern, finden Sie auch weitere Köstlichkeiten. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

AB SOFORT KLEIN-EIER VON UNSEREN JUNGHENNEN ERHÄLTLICH.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, von 8.00 bis 20.00 Uhr.

Familie Erwin und Hélène Corrodi-Peter/ Leebere 1 / CH-8460 Marthalen 052 319 28 40 / 078 733 45 67 / www.biohof-corrodi.ch

Corrodi’s      Hoflädeli
Täglich frisch:
Bio-Weide-Eier

Ab diesem Sommer 2019 halten wir in einem Hühner-Wohnmobil ca. 300 Bio-Legehennen. Etwa alle 7-10 Tage wird das Hühnermobil versetzt. Dadurch haben die Tiere wieder frisches Gras zur Verfügung und die Wiese kann sich regenerieren.

Vorteil für die Hühner:

  • Immer frische Weide
  • Täglicher Auslauf
  • Freiheit zum Picken und Scharren auf der Weide
  • Genug Platz im Wagen, kleine Herde
  • Fahren den Parasiten davon

Vorteil für die Konsumenten:      

  • Frische Eier aus der Region
  • Erhöhte Qualität, dank frischem Gras
  • Sichtbare Haltung in Dorfnähe
  • Bio-Qualität

(2019 in Umstellung, ab 2020 Vollknospe)

Unser Selbstbedienungs-Hoflädeli finden Sie an der Leebere 1, in Marthalen. Nebst den frischen Eiern, finden Sie auch weitere Köstlichkeiten. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen.     Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Endlich ist es soweit und unser Hühnermobil trifft bei uns ein. Am 22. Juni 2019 um 9 Uhr fährt der mobile Stall auf unseren Hof. Die Spannung auf die neue Herausforderung und die Freude auf die Legehennen steigt.